headerCreativWerkstatt

headerCreativWerkstatt

22 März 2014 - gehört zu Kategorie gefärbtes

Vorbereitungen fürs Färben mit Zwiebelschalen

... hach, ich bin ja schon gespannt!

Ich habe mir einen neuen alten Einkochautomaten zum Färben vor kurzem zugelegt und dieser wartet seither auf seinen ersten Einsatz.

 

Da wir ja noch ziemlich früh im Jahr sind und ich ja auch die Pflanzenfärberei so nach und nach ausprobieren möchte, kam heute daher nur eine Zwiebelschalenfärbung in Frage, genauer gesagt, die Vorbereitungen dafür.

Die Schalen von gelben und roten Zwiebeln sammle ich seit einiger Zeit getrennt und heute kamen nun also zunächst die gelben in den Topf. Der Samstagseinkauf unterbrach dann das Köcheln und als ich den Herd das zweite Mal anstellte, dachte ich: ich habe bisher so wenige rote Schalen, dass ich sie eigentlich gleich mit in den Topf werfen könnte, vielleicht ergibt es ja ein satteres Gelb oder gar Orange. Gedacht getan.... und so köchelten also die Zwiebelschalen einträchtig nebeneinander noch eine weitere Stunde vor sich hin.

 

Zwiebelschalen bunt

 

Kaltbeize hatte ich mir auch bereits zugelegt, so brauchte ich heute nur anzurühren und Wolle darin versinken zu lassen...

Leider ist das Eimerchen mit Deckel, das ich besitze, nur klein (gefüllt mit 4l Kaltbeize), so dass 2x ca. 100g BFL im Kammzug und 2 Stränge Merinowolle nun auf ihren morgigen Einsatz hinfiebern.

Wobei... diejenige, die hier "fiebert", das bin ja wohl eher ich und nicht die Wolle ;)

 

Beize AL

 

Nun ruht alles bis morgen und dann kommt auch mein Einkochautomat endlich zum ersten Mal zum Einsatz....

 

Ob und inwiefern dann auch meine Rostbeize Verwendung findet, wird sich zeigen.

 

Euch allen wünsche ich ein kreatives Wochenende, bei den schlechten Wetterprognosen, die vorhergesagt wurden!

 

 

 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

die creativwerkstatt - Karin Heuser - info@die-creativwerkstatt.de -  0 26 02 - 67 11 41