headerCreativWerkstatt

headerCreativWerkstatt

22 September 2013 - gehört zu Kategorie gesponnenes, gefärbtes, genähtes

Ein neuer Mitbewohner kam ins Haus...

Die Zeit rast mal wieder ...

... um mich herum

... in mir

und reisst mich förmlich mit!

 

Nach wie vor kein Netz in der Werkstatt - eine kleine Handyflat, das ist alles, damit lassen sich keine Blogeinträge und viele Bilder auf den Blog hochladen :(

Die Zeiten zu Hause, durch die 4 1/2 Stunden Werkstatt täglich merklich gekürzt, reichen oft nicht auch nur annähernd aus, das zu erledigen, was erledigt werden muss, das was erledigt werden könnte und das was ich gerne erledigen würde. Mein immer noch durch die Krankheit sehr verlangsamtes Leben verstärkt diesen Effekt noch - das was geht, geht langsam.

Daher habt ein wenig Geduld - ich muss sie auch aufbringen ;) - ab und zu kommt dann auch wieder Blog-Nachschub.

 

Ok, was ist in den letzten Tagen.... ich muss schon fast von Wochen sprechen... Neues passiert?

Zunächst einmal, und darauf bin ich ganz stolz, bin ich inzwischen Besitzerin eines Spinnrades.

Eine Bekannte, mit der ich mich regelmäßig übers Handarbeiten austausche, hatte es prophezeit.

"Wenn dir das Spinnen gefällt, dann hast du bald auch ein Spinnrad",

das waren ihre Worte und nun steht es im Wohnzimmer. 

 

Der Weg zum Rad war im Übrigen einer dieser Zufälle, über die man sich im Leben immer besonders freut; ich musste es nicht suchen, sondern das Spinnrad fand seinen Weg zu mir!

 

Ein gebraucht gekauftes Kircher-Spinnrad.

 Spinnrad

 

Nach den ersten zaghaften Annäherungsversuchen wird der gesponnene Faden inzwischen von Mal zu Mal feiner und hat auch immer weniger - eben nur den nötigen - Drall. Darüber hinaus macht es mir riesige Freude, in einem Bruchteil der Zeit und des Aufwandes (im Vergleich zur Handspindel) zu verzwirnen. Insbesondere meine noch schmerzenden Arme danken es mir! ;)

 

Und daher gab es auch bereits folgende Resultate:

 

Der blaue Faden aus blauer austral. Merino, auf der Handspindel versponnen, wurde endlich verzwirnt, die bunte Wolle auf dem Rad versponnen und verzwirnt.

blaue austrM bunte superwash col

 

Den von Hannah gefärbten Kammzug habe ich inzwischen auch versponnen...

Hannahs Kammzug2

 

... und verzwirnt.

Hannahs Kammzug2 fertig

 

Meiner Ansicht nach, macht der sich besonders gut !

 

Und sitze inzwischen nun an einem Faden aus BFL, der aus der letzten Färbung von vergangener Woche stammt...

Spinnfutter

... und zwar am obern aufliegenden blau-roten Kammzug.

 

Genäht wurde auch. 


Auf das erste Portemonnaie folgten noch 3 weitere mit zusätzlichem Reißverschlussfach...

rosa col

 

 und sowohl 2 weitere Kosmetik-Täschchen...

 

rosa-pink 6-9-13 col

...

(ich merke soeben, dass ich das andere gar nicht fotografiert habe, das wird nachgeholt)

 

als auch ein neues größeres Utensilo...

lila-grunes Utensilo

 

 

Am allerliebsten stricke ich momentan aber wieder... eine Tätigkeit, die ich während der "Hochphase" meiner Erkrankung überhaupt nicht mehr ausüben konnte und daher geradezu auf Entzug war ;)

Ein aubergine-farbener Tweedpulli ist auf den Nadeln und wird hoffentlich demnächst fertig. Ein Foto gibt es dann.

 

Nun aber genug für heute.

Von unten wallen leckere Kochdüfte durchs Haus, die mir meinen Mund schon ganz wässrig werden lassen. 

 

Euch allen eine gute neue Woche nach der Wahl!

 

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

Kontakt

die creativwerkstatt - Karin Heuser - info@die-creativwerkstatt.de -  0 26 02 - 67 11 41